Transaktionsdatum

September 2018

Sektor

Medtech

Transaktionstyp

Owner Buyout

Länder

Schweiz, Frankreich

SMC Corporate Finance hat die Eigentümer im Rahmen eines „Owner‘s Buyout“ beim Verkauf an Initiative Finance und Capital Transmission beraten.

Das Unternehmen ist ein führender Hersteller von kundenspezifischen Sterilisationsbehältern und -Schalen für die orthopädische Industrie mit Sitz in Courtelary in der Westschweiz und erzielt über 70% seines Umsatzes im Export.

Beide Gründer wollen ihre Nachfolge mittelfristig vorbereiten, nachdem sie das Unternehmen über 10 Jahre lang ohne externe Finanzmittel aufgebaut haben. Die jetzige Transaktion soll es dem Unternehmen erlauben, seine Position in Europa weiter festigen, neue Produkte für weitere medizinische Märkte zu entwickeln und die Präsenz auf dem US-Markt auszubauen. Das Wachstum soll sowohl durch organische wie auch durch gezielte Zukäufe realisiert werden.

Die Investoren Initiative Finance, ein führender französischer Private-Equity Fond, und Capital Transmission, ein Fond der zur Gruppe der Genfer Kantonalbank gehört, haben die Mehrheit an der Holding Inomed Group SA im Rahmen eines MBO erworben.

„Die von Initiative & Finance und Capital Transmission erworbene Beteiligung markiert für uns eine neue Strukturphase. In Initiative & Finance und Capital Transmission haben wir Finanzpartner gefunden, die mit unserer strategischen Vision voll im Einklang stehen und in der Lage sind, unsere Nachfolgeregelung beratend zu unterstützen“ sagt Pierre-Louis Beaud (CEO).

Die Transaktion wurde weiter mit einem Akquisitionskredit der Credit Suisse finanziert.

SMC fungierte als exklusiver Sell-Side-Berater für die Aktionäre.

Weitere Healthcare Transaktionen